top of page

Über mich

"Die Vorstellungskraft ist der Anfang der Schöpfung. man stellt sich was vor, was man will - man will, was man sich vorstellt - und am ende erschafft man, was man will." George Bernard Shaw

Meine Geschichte

Ich war als Kind schon immer sehr kreativ und glücklicherweise verlor ich diese Gabe bis heute nicht.

Es war schon immer meinen Wunsch meine Kreativität zum Beruf zu machen,

doch lange fehlte mir der Mut und das Vertrauen in mir selbst. 

Heute lebe ich ein harmonisches Leben mit meinem Mann und unsere drei wundervollen Kindern.

Durch Sie wurde ich stärker und mutiger.

Beruflich habe ich mich die letzten 20 Jahren der Gastronomie gewidmet,

während der Corona-Krise hatte ich viel Zeit nachzudenken und es wurde mir blitzartig bewusst:

"Etwas fehlt mir, es muss sich was ändern!".

Ich fing wieder an zu zeichnen und basteln, ich regte meine Phantasie wieder an,

dabei waren mir meine Kinder eine riesige Hilfe, dafür bin ich Ihnen sehr dankbar.

 

Ich entdeckte die Leidenschaft zum Epoxidharz.

Ich verliebte mich sofort in diese Flüssigkeit. Die Kunst etwas zu erschaffen, mit den Farben zu spielen,

keine Grenzen zu setzen, viele verschiedene Materialien mit diesem Harz verarbeiten zu können.

Ich wurde richtig neugierig, tobte mich aus und stellte sofort fest:

"Das ist es, das ist meins ! ".

Heute freue ich mich über jeder neuen Auftrag, mit viel Liebe gestalte ich jedes einzelne Stück. 

Insbesondere berührt es mir sehr, wenn sich meine Kunden über Ihr Kunstwerk freuen.

Meine Kunden
Ich spreche keine bestimmte Kundensparte an, alle sind herzlich Willkommen.

bottom of page